Autoglas - Reparatur und Austausch

Vom winzigen Steinschlag bis zum langen Riss in der Windschutzscheibe: wir übernehmen jede Autoglas Reparatur für Sie. Denn Beschädigungen am Autoglas, besonders der Frontscheibe, sind nicht nur ein Ärgernis des Schadens wegen, sondern können je nach Position und Schweregrad auch rechtliche Probleme machen. In heutigen Autos tragen Windschutzscheiben zur Stabilität der gesamten Karosserie bei. Ein größerer Schaden wie ein Riss kann diese Stabilität beeinträchtigen und das Auto ist damit nicht mehr verkehrsfähig. Dann heißt die Devise: Windschutzscheibe austauschen. Unser kompetentes Team erledigt diese Reparatur, genau wie eine Steinschlagreparatur, gerne für Sie. In unserer Kfz-Meisterfachwerkstatt sind sie in guten Händen, wenn die Scheiben Ihres Fahrzeugs Schaden genommen haben. Im Folgenden erfahren Sie mehr zum Thema Steinschlagreparatur und Frontscheibe wechseln.

Benötigen Sie eine fachmännische Autoglas-Reparatur, eine kleine Steinschlagreparatur oder möchten Ihre Windschutzscheibe austauschen lassen? Stellen Sie noch heute Ihre unverbindliche Terminanfrage über unser Onlineformular!

Mehr Informationen zu Autoglas Reperatur und Wechsel

Wann muss ein Steinschlag repariert werden?

So gut wie jeder Autofahrer hat bereits einen Schaden durch Steinschlag erlebt. Besonders bei hohen Geschwindigkeiten auf Landstraßen und Autobahnen können kleine und harte Partikel aufgewirbelt werden und das Glas der Windschutzscheibe beschädigen. Allerdings sollten Sie Steinschläge, seien sie auch noch klein, nicht auf die leichte Schulter nehmen. Denn hier kann bereits die Stabilität der gesamten Scheibe beeinträchtigt werden, was zu späteren Rissen führen kann, die sich über die gesamte Windschutzscheibe ausbreiten können. Eine Steinschlagreparatur garantiert die Wiederherstellung dieser Stabilität und verhindert Folgeschäden. Bis zur Größe eines Zwei-Euro-Stücks können wir in unserer Meisterwerkstatt Steinschläge reparieren. Sollte der Steinschlag bereits zu größeren Rissen geführt haben, die innere der beiden Schichten des Verbundglases erreicht haben, innerhalb von 10 cm zum äußeren Rand der Scheibe oder im Sichtfeld des Fahrers (ein Korridor von etwa 30 cm Breite über der Lenkradmitte) liegen, müssen Sie die Frontscheibe wechseln lassen. In jedem Fall empfiehlt es sich, Steinschläge jeder Art und Größe in unserer Kfz-Meisterwerkstatt begutachten zu lassen.

Wie kann ich meine Windschutzscheibe wechseln lassen?

Wenn Sie Ihre Frontscheibe wechseln müssen, sorgen wir selbstverständlich für einen fachmännischen Austausch. Eine Windschutzscheibe austauschen ist dann nötig, wenn Schäden die stabile Struktur der Scheibe schwächen oder den Sichtbereich des Fahrers einschränken. Dazu wird zuerst der Innenraum des Fahrzeugs abgedeckt. Die Verklebung der Scheibe wird gelöst und mittels Spezialwerkzeug wird die beschädigte Windschutzscheibe aus dem Rahmen genommen. Klebereste am Rahmen entfernen wir natürlich ebenso, bevor die neue Frontscheibe eingesetzt wird. Nach dem Frontscheibe wechseln muss der Klebstoff etwa drei Stunden aushärten. In den nächsten 48 Stunden sollte das Fahrzeug außerdem geschont werden, weshalb die Nutzung einer Waschanlage oder eines Wagenhebers gemieden werden sollte. Sonst kann die noch nicht vollständig verhärtete Verklebung durch Spannungen Schaden nehmen und die Stabilität der gesamten Fahrzeugkarosserie wird gestört.

   
   
© Copyright 2018 Auto Kili Kfz Meisterbetrieb GmbH > Impressum > Datenschutzerklärung